Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Gedenken an den Holocaust

Das Gedenken an den Holocaust muss zugleich Mahnung für die Gegenwart und die Zukunft sein. Wir müssen uns heute mit aller Kraft jeder Form von Antisemitismus entgegenstellen. Erinnern und Mahnen ist in einer Zeit, in der gegen Andersdenkende und Andersgläubige gehetzt wird und diese bedroht werden, wichtiger denn je. Dies ist in einer Zeit, in denen geistige Brandstifter ihr Unwesen treiben, Zwietracht und Hass sähen, wichtiger denn je. #Auschwitz75 #weremember Weiterlesen


Parlamentsforums Südliche Ostsee

Am Vorabend des Parlamentsforums Südliche Ostsee begrüßt Frau Schlupp als Vizepräsidentin des Landtag Mecklenburg-Vorpommern / Schweriner Schloss die Teilnehmer aus Polen, Russland, Schweden, Schleswig-Holstein und Hamburg. Ich freue mich auf eine spannende Konferenz, die wir als Parlament in diesem Jahr bei uns ausrichten. – aufgeregt hier: Landtag Mecklenburg-Vorpommern / Schweriner Schloss. Weiterlesen


Eröffnung des neuen Kunstrasenplatzes beim RFC

Schön zu sehen, wenn sich das ehrenamtliche Engagement der letzten Jahre auszahlt und tolle Sachen entstehen. So wie der neue Kunstrasenplatz des Rostocker FC 1895 am Damerower Weg, an dessen Eröffnung ich heute teilnehmen durfte. Viel Spaß mit dem neuen Platz! Weiterlesen


Neuer Fußballplatz des FSV NordOst Rostock e.V. fertiggestellt

Super! Ich freue mich riesig, dass am WE der neue Fußballplatz des FSV NordOst Rostock e.V. eingeweiht werden konnte. Mit Schrecken erinnere ich mich daran, wie in 2016 die alte Spielstätte "Hinterm Wall" von Wildschweinen verwüstet wurde. Daher nun umso mehr: Herzlichen Glückwunsch zur neuen Heimstätte und sportlich maximale Erfolge auf den letzten Metern der Saison! Weiterlesen

Presseerklärungen

Reform des Landeshochschulgesetzes – SPD und CDU setzen weiter auf Überbürokratisierung und Misstrauenskultur

Zur Abstimmung über die Änderung des Landeshochschulgesetzes in der heutigen Sitzung des Bildungsausschusses erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: Die Hochschulen im Land brauchen mehr Autonomie – und zwar eine echte Unabhängigkeit und keine, die durch Regelungen im Gesetz beschnitten wird. Leider haben sich... Weiterlesen


Riesiger Bedarf und wenig Neubau – Landesregierung patzt bei Wohnheimplätzen für Studierende

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Wohnen von Studierenden in Mecklenburg-Vorpommern“ (Drs. 7/4220) erklären die baupolitische Sprecherin, Eva-Maria Kröger und der hochschulpolitische Sprecher, Karsten Kolbe: Zum Beginn des Wintersemesters 2019/20 mussten die Studierendenwerke Rostock/Wismar und Greifswald 3.259 Anträge auf... Weiterlesen


Bessere Arbeits- und Studienbedingungen und mehr Hochschulautonomie statt Gängelung – Linksfraktion legt Änderungsvorschläge zum Landeshochschulgesetz (LHG) vor

Zur Einreichung der Änderungsvorschläge zum LHG erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Anhörungen haben deutlich gemacht, dass es noch erheblichen Änderungsbedarf an dem von Bildungsministerin Martin vorgelegten Gesetzentwurf gibt. Die Hochschulen im Land brauchen mehr Autonomie – und zwar eine echte... Weiterlesen


Hochschulen: Daueraufgaben brauchen auch Dauerfinanzierung

Zu den oft schlechten Bedingungen für Studierende beim Start ins Wintersemester erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Daueraufgaben an den Hochschulen müssen auch dauerhaft finanziert werden.  Das gilt gerade für die Lehrenden an den Hochschulen. Wenn Studierende am unteren Ende dreistelliger Wartelisten für... Weiterlesen