Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Belange und Sorgen der PolizistInnen im Land

Immer wieder werde ich mit dem Vorwurf konfrontiert, wir würden uns als LINKE nicht um die Belange und Sorgen der PolizistInnen im Land kümmern. Zu Unrecht! Als DIE LINKE. Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern haben wir uns vorgenommen alle 37 Polizeireviere im Land zu bereisen und uns direkt vor Ort über Personalausstattung, Arbeitsbedingungen und vieles mehr zu informieren. Gestern war ich im Revier in Lichtenhagen, heute in Dierkow im Gespräch. Das Polizeihauptrevier Reutershagen besuche... Weiterlesen


Demo für bessere Bedingungen in Kitas und Horten

Unsere Kinder sind es wert! Daher streiten wir für mehr Qualität in den Kitas. Im Landtag, aber natürlich auch mit den Erzieherinnen und Erziehern auf der Straße. Weiterlesen


Schließung der Olympia-Stützpunkte in Rostock

Die Schließung der Olympia-Stützpunkte in Rostock und Neubrandenburg wäre eine absolute Katastrophe. Nachdem vor Ort in den letzten Jahren viel in die Sportanlagen investiert wurde und wird, zeigt der Bund mit dem Daumen nach unten? Das ist völlig inakzeptabel! Weiterlesen


Protest gegen Seehofers Pläne

"Protest gegen Seehofers Pläne kommt auch von der Opposition im Landtag. Karsten Kolbe warnt vor einer „Verstümmelung des Leistungssportes“ im Nordosten. Seine Kritik: Einerseits habe Seehofer genügend Geld für Ankerzentren, um Flüchtlinge zu „internieren“. Auf der anderen Seite beweise Seehofer, „dass integrierende Gesellschaftsfelder wie der Sport ihm eine Dorn im Auge und verzichtbar sind“." Weiterlesen


Der KümmerKästen

Kaputter Gehweg vor der Haustür? Hoher Stundenausfall in der Schule? Kein Kita-Platz für die Lütten? Egal wo der Schuh drückt - melden Sie sich! Weiterlesen

Presseerklärungen

Hochschulabschlüsse „Made in M-V“ nicht gefährden

Zur öffentlichen Kritik an den Plänen der Landesregierung, die Zulassung von Studiengängen zukünftig den Hochschulen selbst zu überlassen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Qualitätssicherung des Studiums und das damit verbundene Akkreditierungssystem muss in erster Linie im Interesse der Studierenden... Weiterlesen


Mehr Wohnheimplätze statt Finanzierung privater Immobilienwirtschaft

Zur Ankündigung von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, die Freibeträge und den Mietkostenzuschuss beim BAföG zu erhöhen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Was die Bundesbildungsministerin hier plant, kann allenfalls ein Anfang sein – an dem grundlegenden Problem, dass zu wenige Wohnheimplätze zu... Weiterlesen


Unternehmen müssen sich auf harten Brexit vorbereiten können

Zur Kritik u.a. der Vereinigung der Unternehmensverbände, die Bundes- und Landeregierung würden sich nicht ernsthaft auf einen harten Brexit vorbereiten, erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Dieser Vorwurf ist durchaus zutreffend. Bundes- und Landesregierung müssen endlich aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachen.... Weiterlesen


EU-Entscheidung, Einweg-Plastik zu verbieten, ist überfällig

Die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, und der europapolitische Sprecher der Fraktion, Karsten Kolbe, begrüßen die Entscheidung des Europäischen Parlaments, Einweg-Plastik verbieten zu wollen: Bernhardt: „Dieser Schritt ist längst überfällig und wird auch von den Verbraucherinnen und Verbrauchern in... Weiterlesen