Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Schulessen zukünftig in öffentliche Hand

gesund & ökologisch, bezahlbar & für alle: Die Bürgerschaft hat gerade mit unseren Stimmen beschlossen, dass das Schulessen zukünftig in öffentliche, sprich in kommunale Hände gelegt wird. Wir LINKEN und die SPD-Fraktion Rostock wollen allen Kindern in Rostock eine bestmögliche Mahlzeit auf den Tisch stellen. Wir sind überzeugt, dass eine städtische GmbH, die wir selbst aufbauen, jeder Schülerin und jedem Schüler ein gesundes und gutes Essen garantieren kann. Natürlich bezahlbar! Wir wollen... Weiterlesen


Dietmar Bartsch Direktkandidat im Bundestagswahlkreis 14

Dietmar Bartsch wurde mit 94% der Stimmen der anwesenden Mitglieder zum Direktkandidaten der LINKEN im Bundestagswahlkreis 14 (Rostock – Landkreis Rostock II) gewählt, Herzlichen Glückwunsch.   Weiterlesen


Für Frieden! Gegen Terror, Krieg und Waffenexporte

Vor dem Hintergrund des schwersten islamistischen Anschlages auf deutschem Boden ist Trauerarbeit angesagt. Und vor dem Hintergrund des schwersten terroristischen Anschlages seit dem Münchener Oktoberfestattentat ist auch Innehalten statt politischer Reflexhandlung gefragt. Und selbstverständlich sind hiernach Maßnahmen zu prüfen, die gegebenenfalls weitere Sicherheit schaffen und nicht allein Sicherheit simulieren. DIE LINKE verweigert sich notwendigen Diskussionen nicht. Sicherheit und... Weiterlesen


Klausurtagung der Linksfraktion im Landtag

Auf unserer zweitägigen Klausur stellen wir uns für die künftigen Aufgaben und Herausforderungen auf. Für uns ist klar: Soziale Gerechtigkeit bleibt auch 2017 die Richtschnur unseres Handelns. Für ein sozial gerechtes Leben in Mecklenburg-Vorpommern Am zweiten Tag ihrer Klausur in Banzkow, die ganz im Zeichen der sozialen Gerechtigkeit stand, hat sich die Linksfraktion darauf verständigt, was soziale Gerechtigkeit in zentralen Politikfeldern beinhalten muss. Die Vorsitzende der... Weiterlesen

Presseerklärungen

Zwangsexmatrikulationen sind ein Alarmsignal

Zur heutigen Berichterstattung in der Ostseezeitung zur steigenden Zahl von Zwangsexmatrikulationen an den Hochschulen des Landes erklärt der hochschulpolitische Sprecher, Karsten Kolbe: „Die steigende Zahl der Zwangsexmatrikulationen ist ein Alarmsignal. Die Ursache liegt jedoch längst nicht allein in der Bequemlichkeit der Studierenden, wie es... Weiterlesen


AfD-Fraktion glänzt mit Schweigen im Walde

Zu den Haushaltsberatungen heute im Innenausschuss zum Thema „Innere Sicherheit“ erklärt der Abgeordnete der Linksfraktion und Mitglied im Innenausschuss, Karsten Kolbe:  „Mit großer Verwunderung hat meine Fraktion die Passivität der AfD-Fraktion im Ausschuss zur Kenntnis genommen. Lässt die sogenannte Alternative doch sonst keine Gelegenheit... Weiterlesen


Hochschul- und Kulturpolitik à la SPD/CDU: Wenig Einsicht, viel Kürzung

In den Haushaltsberatungen zu den Bereichen Kultur und Hochschule heute im Bildungsausschuss legte die Linksfraktion das Augenmerk auf die Stärkung des Denkmalschutzes, der Filmförderung und der Digitalisierung von Kulturgütern und sprach sich mit ihren Anträgen gegen geplante Zwangsrücklagen für die Hochschulen aus. Dazu erklären kulturpolitische... Weiterlesen


Misstrauenskultur statt Hochschulautonomie?

Nach der Anhörung von Vertretern der Hochschulen zur geplanten Einführung einer verpflichtenden Rücklage für die Hochschulen gestern im Bildungsausschuss erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe:  „Aus meiner Sicht ist das eine bewusst herbeigeführte wissenschaftspolitische Bruchlandung. Und es stellt sich die... Weiterlesen