Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Gedenken an den Holocaust

Das Gedenken an den Holocaust muss zugleich Mahnung für die Gegenwart und die Zukunft sein. Wir müssen uns heute mit aller Kraft jeder Form von Antisemitismus entgegenstellen. Erinnern und Mahnen ist in einer Zeit, in der gegen Andersdenkende und Andersgläubige gehetzt wird und diese bedroht werden, wichtiger denn je. Dies ist in einer Zeit, in denen geistige Brandstifter ihr Unwesen treiben, Zwietracht und Hass sähen, wichtiger denn je. #Auschwitz75 #weremember Weiterlesen


Gesamtmitgliederversammlung in Lütten Klein

Klasse Veranstaltung am Freitag Abend mit Peter Ritter in Lütten Klein! Persönliche und öffentliche Sicherheit, Integration, Friedenspolitik und ein Ausblick auf die Bundestagswahl am 24. September waren nur einige der zahlreichen Themen. Weiterlesen


Zum Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

Im aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes belegt Mecklenburg-Vorpommern wieder einmal einen traurigen Spitzenplatz. 21,4 Prozent der Menschen sind hierzulande von Armut betroffen oder gefährdet. Das sind erschreckende Zahlen, die bei den Verantwortlichen in Bund und Ländern die Alarmglocken läuten lassen müssten. Nicht so bei der Bundessozialministerin Andrea Nahles von der SPD. Der Bericht des Paritätischen sei "verkürzt", so die Ministerin. Im Dezember 2016 hatte... Weiterlesen


Kostenfreie Schülerbeförderung

Zusammen mit fleißigen Unterstützern haben wir heute morgen auf dem Boulevard in Lütten Klein 150 Unterschriften für ein kostenloses Schülerticket gesammelt. Wer selbst Unterschriften sammeln möchte kann sich auf der Internetseite das Formular downloaden Weiterlesen


Doktorvater mit Thor-Steinar-Klamotten

Stellt euch vor, ihr wolltet promovieren. Alles schön und gut, nur, dass euer Doktorvater mit Thor-Steinar-Klamotten durch die Uni rennt und ständig eine Mischung aus "Merkel-muss-weg", "Meinungsdiktatur" oder "Umvolkung" von sich gibt. Ihr würdet euch einen anderen Professor suchen? Ich auch! Beim Bundestagsabgeordneten Dietrich Monstadt von der CDU sieht das jedoch anders aus. Seine Promotion zum Thema "Wildschadensrecht" wird vom AfD-Prof. Ralph Weber abgenommen. Anstatt sich jetzt weg zu... Weiterlesen

Presseerklärungen

Zuschüsse für Studierendenwerke: Land muss sich stärker beteiligen

Zur Kritik des Studierendenrates (StuRa) der Universität Rostock an der Landesregierung bezüglich der mangelhaften Finanzausstattung der Studierendenwerke im Land erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Arbeit der Studierendenwerke ist nicht hoch genug einzuschätzen. Ohne sie wäre ein universitärer... Weiterlesen


Prekär, Prekärer, Wissenschaftler?

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Prekäre Beschäftigung an den Hochschulen des Landes in M-V“(Drs. 7/2022) erklärt der hochschulpolitische Sprecher, Karsten Kolbe: „Das Bildungsministerium weist in seiner Antwort darauf hin, dass die besondere Beschäftigungslage an Hochschulen eine Unterscheidung zwischen prekärer... Weiterlesen


Statt begrenzte Modellprojekte – heute wirksame Maßnahmen ergreifen

Zum Antrag der SPD- und CDU- Fraktion „Rahmenbedingungen für Lehrkräfte weiter verbessern – Modellprojekt für den ländlichen Raum starten“ erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: Endlich haben offenbar auch SPD und CDU erkannt, dass insbesondere im ländlichen Raum etwas gegen den Lehrkräftemangel getan werden... Weiterlesen


Mehr Geld fürs Wohnen für Studierende mehr als überfällig

Zur Bundesratsentschließung, die Ausbildungsförderung zu erhöhen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Es ist allerhöchste Zeit, die Wohngeldpauschale für Studierende um 50 auf 300 Euro monatlich zu erhöhen. Nun muss Druck gemacht werden, dass der Gesetzentwurf vom Bundestag weder verzögert noch abgelehnt... Weiterlesen