Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Gedenken an den Holocaust

Das Gedenken an den Holocaust muss zugleich Mahnung für die Gegenwart und die Zukunft sein. Wir müssen uns heute mit aller Kraft jeder Form von Antisemitismus entgegenstellen. Erinnern und Mahnen ist in einer Zeit, in der gegen Andersdenkende und Andersgläubige gehetzt wird und diese bedroht werden, wichtiger denn je. Dies ist in einer Zeit, in denen geistige Brandstifter ihr Unwesen treiben, Zwietracht und Hass sähen, wichtiger denn je. #Auschwitz75 #weremember Weiterlesen


Kitagebühren abschaffen

Im Landtag hat sich die Landesregierung gerade wieder für ihr Handeln bei den Kitas selbst gelobt und erzählt, wie viel Geld das Land ausgibt. Das Problem ist, es kommt bei den Eltern nicht an. Das Land zahlt nur noch rund ein Viertel der tatsächlich Kosten. Gute Kitas kosten Geld. Wir wollen die Eltern wirklich entlasten und nicht mehr, als dass die Landesregierung ihre Versprechen endlich erfüllt. Weiterlesen


Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier will, dass wieder alle zur Bundeswehr müssen. Das war ja früher mal so. Wir haben da schon ein paar Vorschläge für die nächsten unsinnigen Forderungen aus einer längst vergangenen Zeit: Weiterlesen


Kreisparteitag

Danke an Simone Oldenburg für eine schwungvolle und lebendige Rede auf unserem Kreisparteitag.So geht knallharte Opposition! Weiterlesen


1.Mai 2017

Am 1. Mai natürlich mit vielen Leuten auf der Straße - für gute Arbeit und gute Löhne auch in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern! Weiterlesen

Presseerklärungen

Bei der Rostocker Grundschulpädagogik brennt die Hütte

Die personelle und räumliche Entwicklung der grundschulpädagogischen Ausbildung war heute Thema im Bildungsausschuss des Landtages. Dazu erklären die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg und der hochschulpolitische Sprecher Karsten Kolbe: „Bei der Rostocker Grundschulpädagogik brennt nach Aussage der Landesregierung... Weiterlesen


Internierungslager statt Trainingslager? Die Prioritäten des Horst S.

Zu den Medienberichten über eine bevorstehende Schließung der Olympiastützpunkte Kanu und Triathlon in Neubrandenburg und Segeln in Rostock erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Karsten Kolbe: „Bundesinnenminister Seehofer beweist erneut, dass integrierende Gesellschaftsfelder wie der Sport ihm... Weiterlesen


„Fake Science“ in M-V – die Landesregierung weiß von nichts?

Zur Antwort der Landesregierung auf seine Kleine Anfrage „Wissenschaftliche Publikationen von Forschenden der Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern auf unwissenschaftlichen Portalen und Plattformen oder bei sogenannten Raubverlagen“ (Drs. 7/2491) erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Am 15.8.2018 hat... Weiterlesen


Wissenschaftlicher Nachwuchs braucht Perspektive

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Befristete Arbeitsverhältnisse an Hochschulen und Universitäten in M-V" (Drs.7/2170) erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „`Hochqualifiziert und prekär beschäftigt` ist vor allem für die Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler an den... Weiterlesen