Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Gedenken an den Holocaust

Das Gedenken an den Holocaust muss zugleich Mahnung für die Gegenwart und die Zukunft sein. Wir müssen uns heute mit aller Kraft jeder Form von Antisemitismus entgegenstellen. Erinnern und Mahnen ist in einer Zeit, in der gegen Andersdenkende und Andersgläubige gehetzt wird und diese bedroht werden, wichtiger denn je. Dies ist in einer Zeit, in denen geistige Brandstifter ihr Unwesen treiben, Zwietracht und Hass sähen, wichtiger denn je. #Auschwitz75 #weremember Weiterlesen


Zu Gast: Helmut Scholz

Vertiefende Gespräche mit Helmut Scholz, wie wir gemeinsam das Jahr 2020 mit seinen großen Herausforderungen angehen. Im Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsident und ist somit verantwortlich, den Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-27 zu finalisieren. Mehr einzahlen will Deutschland nicht, womit die weitere Finanzierung in den Regionen nicht mehr gewährleistet ist, sowohl im Agrar-, Sozial- oder Bildungsbereich. Weiterlesen


Stoppt den NATO Aufmarsch gegen Russland

Tolle Initiative meines Landesverbandes DIE LINKE Mecklenburg-Vorpommern! In den nächsten Tagen werden wir landesweit 100.000 Flyer verteilen um auf das gigantische Kriegsmanöver Defender 2020 aufmerksam zu machen und klare Kante gegen das NATO-Manöver zu zeigen. Weiterlesen


Nach dem Bildungsausschuss

Komme gerade vom Bildungsausschuss. Neben der Digitalisierung in der Schule und der Problematik der Seiteneinsteiger haben wir uns auch auf Antrag meiner Fraktion mit dem Planungsstand zum Archäologischen Landesmuseum befasst, welches bekanntlich am Stadthafen in Rostock entstehen soll. Mecklenburg-Vorpommern ist das einzige Bundesland ohne Landesarchäologiemuseum, dabei haben wir viele archäologische Schätze, die nur darauf warten, endlich präsentiert zu werden. Weiterlesen


Neujahresempfang des 1. LAV

Danke an den 1.LAV Rostock für einen gelungenen Neujahresempfang in der aufwendig sanierten Laufhalle, einem echten Schmuckstück für Rostocks Leichtathleten. Neben anregenden Gesprächen und Auszeichnungen für die besten SportlerInnen 2019 gab es auch Sport hautnah zu erleben: bei Speerwurf, Stabhochsprung, Hürdenlauf, Weitsprung und Sprint konnte man einen kleinen Eindruck davon bekommen, was die jungen AthletInnen alles auf dem Kasten haben. Weiterlesen

Presseerklärungen

Nothilfen für Studierende - Auszahlung nach Exmatrikulation hilft nicht!

Zu den immer noch in der Bund-Länder-Abstimmung befindlichen Nothilfen für Studierende erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Seit Wochen warten die Studierenden, die durch Corona ihre Jobs verloren haben, auf die Nothilfen der Bundesregierung. Doch nach wie vor sind sich Bund und Länder uneins über die... Weiterlesen


Nothilfen des Bundes für Studierende sind Mogelpackung

Zur Kritik des Generalsekretärs des Deutschen Studierendenwerkes (DSW), Achim Meyer auf der Heyde, an der Ausgestaltung des Nothilfeprogramm des Bundes für Studierende, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Das Versprechen von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, die Bildungskredite der Kreditanstalt für... Weiterlesen


Bundeshilfen für Studierende sind keine Lösung – Land muss aktiv werden

Zum Antrag „Studierende brauchen Unterstützung – Nothilfefonds auflegen“ erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Studierenden im Land brauchen dringend ein Landesnothilfeprogramm. Wer seit März ohne Nebenjob über die Runden kommen muss, geht auf dem sprichwörtlichen Zahnfleisch. Das Programm des Bundes über... Weiterlesen


Nothilfe für Studierende ist Tropfen auf den heißen Stein

Zu den heute vorgestellten Nothilfemaßnahmen des Bundes für die von der Corona-Krise betroffenen Studierenden erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Darlehenslösung ist und bleibt unzureichend. Darüber kann auch die temporär zinsfreie Kreditaufnahme nicht hinwegtäuschen, zumal die Möglichkeit einen... Weiterlesen