Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Schulessen zukünftig in öffentliche Hand

gesund & ökologisch, bezahlbar & für alle: Die Bürgerschaft hat gerade mit unseren Stimmen beschlossen, dass das Schulessen zukünftig in öffentliche, sprich in kommunale Hände gelegt wird. Wir LINKEN und die SPD-Fraktion Rostock wollen allen Kindern in Rostock eine bestmögliche Mahlzeit auf den Tisch stellen. Wir sind überzeugt, dass eine städtische GmbH, die wir selbst aufbauen, jeder Schülerin und jedem Schüler ein gesundes und gutes Essen garantieren kann. Natürlich bezahlbar! Wir wollen... Weiterlesen


"Wohnzimmer" OSPA-Arena

Seit 8 Monaten warten die Sportler*innen des PSV Rostock e.V. auf eine verlässliche Antwort für ihr "Wohnzimmer" OSPA-Arena - bisher vergeblich. Die vorgestellten Ergebnisse sind leider äußerst dürftig und enttäuschend. Lieber Claus Ruhe Madsen, bitte mach das Thema endlich zur Chefsache, es braucht eine schnelle Lösung! Weiterlesen


Kreative Aktion des Rostocker FC 1895

In derzeit schwierigen Zeiten für den Breitensport eine kreative Aktion des  Rostocker FC 1895 zur Untersützung der Nachwuchsarbeit, die ich mit vollem Herzen unterstütze. Wer auch mitmachen möchte, schaue einfach auf die FB-Seite des Vereins und erwerbe auch ein Sonderticket für die gute Sache! Weiterlesen


Kein Netz zu Hause? Keine Ruhe? Ab in die Bibo!

Kein Netz zu Hause? Keine Ruhe? Ab in die Bibo! Stadtbibliothek öffnen für Schüler*innen! Viele Schülerinnen und Schüler lernen gerade zu Hause. Der Distanzunterricht stellt für viele Familien eine große Herausforderung dar. Die Probleme sind vielfältig, so ist es für Kinder einer mehrköpfigen Familie oft schwer, in Ruhe lernen zu können. Auch wenn ihnen mittlerweile kostenfrei ein Endgerät durch die Stadt zur Verfügung gestellt werden konnte, gibt es immer noch Haushalte, die über kein oder... Weiterlesen


"Wo sind die Reformen?"

"Zu groß, zu teuer, zu aufgebläht!" Diesen Vorwurf hört man aus der Politik häufig, wenn es um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk geht. "Wo sind die Reformen?", wird dann gefragt. "Ihr müsst endlich mal Strukturen modernisieren!", ruft nicht nur die CDU in Sachsen-Anhalt. Diese Debatte ist wichtig und muss geführt werden, aber sie ist fehl am Platze bei der Feststellung des Finanzbedarfes. Dieses Vorgehen würde sogar gegen die Verfassung verstoßen. Ein kritischer und starker... Weiterlesen

Presseerklärungen

Hansa Rostock ist der Sportministerin offenbar doch nicht so viel wert

Zum Hickhack um die Zuschauerzahlen beim Fußballbundesligisten FC Hansa Rostock erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Es ist schon erstaunlich und vor allem erklärungsbedürftig, wie Landessportministerin Stefanie Drese mit einem der Aushängeschilder unseres Landes umgeht. Noch vor wenigen Wochen sonnte sich auch... Weiterlesen


Schwesigs Nein zur Hochschule Schwerin ist inakzeptabel

Zur Äußerung der SPD-Spitzenkandidatin Manuela Schwesig zum Thema Hochschule Schwerin erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Entweder kennt Frau Schwesig das eigene Wahlprogramm nicht, oder sie verabschiedet sich schon mal von einem wichtigen Punkt, bevor die Wählerinnen und Wähler überhaupt ihr Kreuz gemacht... Weiterlesen


Endlich Rückenwind für Hochschule in Schwerin?

Zum Vorstoß der CDU, in Schwerin eine öffentliche Hochschule zu eröffnen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Während die Mitglieder der CDU-Fraktion unsere parlamentarischen Initiativen zur Etablierung einer öffentlichen Hochschule in Schwerin – zuletzt im Januar 2019 – stets abgelehnt haben, hat nun der... Weiterlesen


An einer Reform der Studienfinanzierung führt kein Weg vorbei

Zur Ablehnung des Antrags „Ausbildungsförderung an Realitäten anpassen – BAföG endlich grundlegend reformieren“ erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Wieder einmal gelingt es den Fraktionen von SPD und CDU nicht, sich ernsthaft mit der Lage der Studierenden auseinanderzusetzen. Sie verschließen die Augen vor... Weiterlesen