Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Belange und Sorgen der PolizistInnen im Land

Immer wieder werde ich mit dem Vorwurf konfrontiert, wir würden uns als LINKE nicht um die Belange und Sorgen der PolizistInnen im Land kümmern. Zu Unrecht! Als DIE LINKE. Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern haben wir uns vorgenommen alle 37 Polizeireviere im Land zu bereisen und uns direkt vor Ort über Personalausstattung, Arbeitsbedingungen und vieles mehr zu informieren. Gestern war ich im Revier in Lichtenhagen, heute in Dierkow im Gespräch. Das Polizeihauptrevier Reutershagen besuche... Weiterlesen


Tag der sozialen Gerechtigkeit

Heute ist der Tag der sozialen Gerechtigkeit. In Rostock fahren bald alle Schüler*innen kostenfrei mit Bus und Bahn, das ist sozial gerecht. Aber: Wenn Kinder und Jugendliche in Armut leben, hungrig zur Schule gehen und nicht alle Chancen des Lebens nutzen können, dann ist das sozial ungerecht. Wir haben solche Missstände im Blick und bleiben dran! DIE LINKE. Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern Weiterlesen


Zu Besuch bei der Universitätsbibliothek Rostock

Die heute bei der OZ veröffentlichte Umfrage mit 16 Prozent im Land ist Motivation für uns weiter in MV unterwegs zu sein und aufmerksam zuzuhören. Zusammen mit Eva-Maria Kröger und Jörn war ich heute bei der Universitätsbibliothek Rostock, die im Zuge der Digitalisierung viele Veränderungsprozesse durchlebt. Weiterlesen


Gespräch in der Uniklinik Rostock zum Landeshochschulgesetz

Bevor die Finanzausschüsse im Schweriner Landtag um 13 Uhr und der Rostocker Bürgerschaft um 17 Uhr tagen, fange ich heute - ganz ohne Boni - in der Uniklinik Rostock zum Landeshochschulgesetz. Weiterlesen


Diskursion zum Landeshochschulgesetz

Cicero, Demosthenes und Sophokles als Zeugen für den ersten Termin der Woche. Zusammen mit VertreterInnen aus Rektorat, Senat, Konzil und AStA der Universität Rostock diskutieren wir die Novellierung des Referentenentwurfs zum Landeshochschulgesetz. Weiterlesen

Presseerklärungen

Soziale Rechte in EU für CDU und AfD rotes Tuch

Zur heutigen Ablehnung des Antrags "Gemeinsame soziale Standards für alle Europäerinnen und Europäer" erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: "Während selbst Frankreichs Präsident Macron angesichts der Sozialproteste in seinem Land einen europaweiten Mindestlohn und eine soziale Grundsicherung ins Gespräch bringt,... Weiterlesen


Euroregion Pomerania sichern

Zur heutigen Annahme des Antrags „Grenzüberschreitende deutsch-polnische Zusammenarbeit sichern - Kontinuität für die Europaregion Pomerania“ erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Es ist ein wichtiges Signal für die Euroregion Pomerania, dass der Landtag sich heute hinter die Forderungen der Kommunalgesellschaft... Weiterlesen


Bütikofer mit Scheuklappen gegen Nord Stream 2

Zu heutigen Pressemeldungen, wonach Mecklenburg-Vorpommerns Bündnisgrüner Kandidat für die Europawahl, Reinhard Bütikofer, sich in einem gemeinsamen Podium mit der rechtspopulistischen, polnischen PiS-Partei gegen Nord Stream 2 aussprechen will, sagt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Dass Bündnis 90/Die Grünen sich... Weiterlesen


Links wirkt: Debatte um Hochschulstandort Schwerin nimmt Fahrt auf

Zu den Medienberichten über Diskussionen innerhalb der SPD zur möglichen Ansiedlung einer pädagogischen Hochschule in Schwerin erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Es ist sehr überraschend, dass sich die Sozialdemokraten in M-V mit einem möglichen Hochschulstandort in der Landeshauptstadt befassen. Noch Ende... Weiterlesen