Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Presseerklärungen

Nothilfen für Studierende - Auszahlung nach Exmatrikulation hilft nicht!

Zu den immer noch in der Bund-Länder-Abstimmung befindlichen Nothilfen für Studierende erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Seit Wochen warten die Studierenden, die durch Corona ihre Jobs verloren haben, auf die Nothilfen der Bundesregierung. Doch nach wie vor sind sich Bund und Länder uneins über die... Weiterlesen


Nothilfen des Bundes für Studierende sind Mogelpackung

Zur Kritik des Generalsekretärs des Deutschen Studierendenwerkes (DSW), Achim Meyer auf der Heyde, an der Ausgestaltung des Nothilfeprogramm des Bundes für Studierende, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Das Versprechen von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, die Bildungskredite der Kreditanstalt für... Weiterlesen


Bundeshilfen für Studierende sind keine Lösung – Land muss aktiv werden

Zum Antrag „Studierende brauchen Unterstützung – Nothilfefonds auflegen“ erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Studierenden im Land brauchen dringend ein Landesnothilfeprogramm. Wer seit März ohne Nebenjob über die Runden kommen muss, geht auf dem sprichwörtlichen Zahnfleisch. Das Programm des Bundes über... Weiterlesen


Nothilfe für Studierende ist Tropfen auf den heißen Stein

Zu den heute vorgestellten Nothilfemaßnahmen des Bundes für die von der Corona-Krise betroffenen Studierenden erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Darlehenslösung ist und bleibt unzureichend. Darüber kann auch die temporär zinsfreie Kreditaufnahme nicht hinwegtäuschen, zumal die Möglichkeit einen... Weiterlesen


„Optionales“ Semester in M-V- Landesregierung sollte auf Studierendenschaften hören

Zur heutigen Telefonkonferenz des Bildungsauschusses erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Dafür, dass am 20.April das erste digitale Semester in M-V beginnen soll, herrscht auf Seiten der Landesregierung große Ahnungslosigkeit, wie dieses Semester zu gestalten ist. Bis jetzt hat man im Schweriner Marstall... Weiterlesen