Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Langwierige Debatte an der Universität Greifswald beendet

Zur Entscheidung des Senats der Uni Greifswald, den Namen „Ernst Moritz Arndt“ abzulegen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: 

„Es ist gut, dass mit der heutigen Entscheidung des Senats eine langwierige Debatte, die Studierende und Mitarbeiter an der Universität gleichermaßen gespaltet hat, ihren Schlusspunkt findet.

Die im Rahmen der Hochschulautonomie demokratisch getroffene Entscheidung für die Streichung des Namenszusatzes ‚Ernst-Moritz-Arndt‘ gilt es nun von allen Seiten zu respektieren und zügig umzusetzen.“