Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Landessportbund zuhören – Sport zukunftsfest machen

Zum interfraktionellen Antrag von SPD, CDU, BMV und Linksfraktion „Segeln, Kanu, Triathlon – Erhalt der Bundesstützpunkte für Spitzensport in M-V unverzichtbar“ erklärt der sportpolitische Sprecher, Karsten Kolbe:

„Es ist richtig und wichtig, dass dieser gemeinsame Antrag heute in weitgehender Einmütigkeit eingebracht und auch beschlossen wurde. Das Verschwinden der Bundesstützpunkte wäre für unser Land und auch für den Nachwuchs- und Breitensport eine Katastrophe.

Es hilft nicht weiter, allein auf den Bund zu zeigen. Der Landessportbund (LSB) hat bereits vor einiger Zeit Maßnahmen benannt, die dringend notwendig wären, um den Sport insgesamt zukunftsfest zu machen. Dazu zählen u.a. die Einführung eines flächendeckenden Sichtungssystems im Grundschulalter, Erhöhung der Trainergehälter, Schaffung zusätzlicher Stellen ‚Lehrer-Trainer‘, wissenschaftliche Begleitung der leistungssportlichen Entwicklung.

Meine Fraktion wird im Auge behalten, ob und wie die Vorschläge des LSB aufgegriffen und umgesetzt werden.“