Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Presseerklärungen

Sanktionsdrohungen der USA bei Nord Stream 2 entschieden widersprechen

Zur heutigen Anhörung des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder im Wirtschaftsausschuss des Bundestags zur Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2, erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Anhörung im Bundestag hat bestätigt, dass das Projekt Nord Stream 2 für Europa, Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern überaus... Weiterlesen


Rechtsicherheit schaffen, Regelstudienzeit verlängern

Zur Forderung des freien Zusammenschlusses von Student*innenschaften (fzs) bezüglich der Verlängerung der Regelstudienzeit um ein Semester, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Gerade Studierende, die BAföG beziehen, brauchen Rechtssicherheit. Sie müssen sicherstellen können, dass trotz eines Sommersemesters... Weiterlesen


Linksfraktion präsentiert Entwurf eines Lehrerbildungsgesetzes

Die Linksfraktion hat heute gemeinsam mit Praktikern der Lehrerbildung an den Universitäten Rostock und Greifswald, Dr. paed. Olaf Klevenow und Dr. Martin Buchsteiner, vor der Landespressekonferenz einen Entwurf des Lehrerbildungsgesetzes präsentiert. Dazu erklären die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone... Weiterlesen


Offenbarungseid der Bundesregierung: Nothilfe für Studierende „schon“ nach drei Monaten

Zum angekündigten Start des Bundesnothilfeprogramms für Studierende erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Seit Anfang März haben viele Studierende kein Geld mehr verdient, weil ihnen durch die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie die Nebenjobs weggebrochen sind. Betroffen sind bis zu zwei Drittel der... Weiterlesen


Medienwissenschaften an der Universität Rostock – Land ist in der Verantwortung

Zu den Medienberichten über die geplanten Kürzungen am medien- und kommunikationswissenschaftlichen Lehrstuhl der Universität Rostock erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Überlegungen der Universität Rostock sind bedauerlich und vor dem Hintergrund, dass es sich um einen so wichtigen und... Weiterlesen